Animals on Board

Durch geschicktes Tiergruppenteilen Punkte sammeln

In Animals on Board besitzt jeder Spieler eine eigene Arche und möchte möglichst viele Tiere an Bord holen. Leider beansprucht ein gewisser Noah sämtliche Tierpaare für sich und hat ein Paar-Verbot erwirkt. Die Spieler müssen daher zwar Tiere auf ihre Arche holen, doch wer am Spielende Tierpärchen gebildet hat, muss diese wieder abgeben. Anders sieht es mit drei, vier oder fünf Tieren einer Art aus: Diese gelten als Herde und sind nicht nur erlaubt, sondern sogar wertvoller. Wer es schafft, bei Abfahrt die wertvollsten Einzeltiere und Herden an Bord zu haben, gewinnt das Spiel.
Spiel 1588.0
Spiel 1588.0
Art-Nr: 1588
Kategorie: Gesellschaftsspiele
Alterskategorie: ab 8 Jahren
Spieldauer: ca. 30 Min.
Anzahl Mitspieler: 2-4 Spieler
Hersteller: Pegasus
Autor: Ralf Zur Linde
Anzahl Ausleihtage: 28
Gebühr Fr.: Fr. 3.00